Weltanschauliche Erklärung

Distanzierung zu rechtsradikalen Haltungen und Ideologien

Das Netzwerk Tiefe Anpassung ist partei- und konfessionsunabhängig und versteht sich als Zusammenschluss von Menschen, die sich dem Gedanken der Demokratie, des Humanismus, der Völkerverständigung, der Solidarität und den Allgemeinen Menschenrechten verbunden fühlen.

Es duldet daher keine rassistischen, fremdenfeindlichen und andere diskriminierenden oder menschenverachtenden Bestrebungen.

Wir distanzieren uns insbesondere von dem Versuch rechtsradikaler Kräfte, angesichts des drohenden Zusammenbruchs der Systeme Angst zu schüren, Menschen auszugrenzen, Sündenböcke zu konstruieren und gesellschaftliche Krisen für ihre eigenen Interessen auszubeuten.

Stattdessen wollen wir durch unsere Arbeit dazu beitragen, angesichts der multiplen Krisen solidarische, inklusive, friedliche und liebende Antworten zu finden.