Wer wir sind

Wir sind eine kleine Gruppe von Menschen, die im Feld der Tiefen Anpassung wirken. Unsere Vision ist ein Netzwerk aus Trainer:innen, Coaches, Therapeut:innen, Künstler:innen, Autor:innen, Forschenden usw., das im deutschsprachigen Raum Anlaufstellen für Menschen bietet, die sich angesichts des sich abzeichnenden Endes unserer Lebensweise u. a. mit anderen austauschen, Antworten auf neue Fragen finden, ihre Resilienz stärken und neue Entscheidungen treffen wollen.

Mit unseren Workshop- und Kursangeboten wollen wir solche Räume schaffen.

Du bist Trainer:in, Therapeut:in, Künstler:in usw. und willst aktiv an unserem Netzwerk mitweben? Dann lies hier weiter.

Claudia Junker

Walter Oelschlaeger


Personal- und Organisationsentwicklerin, Systemische Beraterin (SG), Trainerin und Coach mit den Schwerpunkten spirituelle Ökologie, Kommunikation und Gruppenprozesse. Weiterbildungen u. a. in Theorie U, The Circle Way, Hypnosystemik, Transpersonaler Psychologie.

Mein Weg in die Tiefe Anpassung

Erzieher, Focusing-Begleiter, zertifizierter Mediator, zertifizierter Beziehungstrainer, Yoga-Kursleiter, Atemkursleiter, Weiterbildungen u. a. in Provokativer Therapie, Transpersonaler Psychologie.

Inken Gritto

Bijan Ghaffari-Tabrizi

Zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation, Mediatorin,
Systemische Beraterin/Coach, Sozialpädagogin.
Fortgebildet in Heilung von Entwicklungstrauma, spirituellem Coaching, buddhistischer Philosophie, Psychologie und Achtsamkeitspraxis.

Leiter von Wildnisreisen nach tiefenökologischen Prinzipien (Friluftsliv), Visionssucheleiter (i.A.), Wildnispädagoge, Wissenschaftler im Bereich Mensch-Natur-Beziehung.


In unsere Arbeit fließen Impulse folgender Menschen und Quellen ein:
Joanna Macy, Charles Eisenstein, Bayo Akomolafe, Carolyn Baker, Margaret Wheatley, Dialog nach Bohm, Marshall B. Rosenberg, Pema Chödrön, Alan Watts, Jon Kabat-Zinn, Byron Katie, Elisabeth Kübler-Ross, Francis Weller, Michael Meade, Getrude Croissier, Dark Mountain Project, David Abram, Andreas Weber, Rainer Maria Rilke, Joseph Beuys, Ursula K. Le Guin, uvm.